Pokalaus - TuS belohnt sich nicht

Sankt Katharinen. Gut gespielt und trotzdem verloren. Beim Auswärtsspiel in der ersten Pokalrunde bei der SG Vettelschoss/Sankt Katharinen III hat der Turn- und Sportverein Gladbach eine ordentliche Leistung gezeigt. Zwei frühe Gegentore brachen der Mannschaft um Spielertrainer Thorsten Kraus jedoch das Genick. Am Ende unterlagen die Gladbacher mit 1:3 (1:2).

Die gastgebende Spielgemeinschaft sorgte vor allem mit langen Bällen für Gefahr und stellte die Gladbacher Viererkette immer wieder vor Probleme. Nachdem auch die frühen Gegentore aus hohen Pässen resultierten, änderte TuS-Trainer Kraus das System um den Druck auf die Passgeber zu erhöhen. Die Änderung zeigte Wirkung, der TuS kam immer besser ins Spiel und erarbeitete sich erste Möglichkeiten. Die erste gute Möglichkeit hatte TuS-Mittelfeldspieler Martin Schultheiß mit einem Freistoß - der Schuss strich nur knapp über den rechten Winkel. Belohnt wurden die Mühen Mitte der ersten Hälfte, als Schultheiß den Ball im Mittelfeld eroberte und nach einer Kombination mit Offensivspieler Rene Eimuth selbst zum Abschluss kam. Der SG-Keeper konnte den Schuss nicht kontrollieren und Stürmer Galin Radichev staubte zum 1:2-Anschlusstreffer ab. Der TuS dränge weiter, der Ausgleich vor der Halbzeitpause blieb aber aus. Dieser wäre durchaus möglich gewesen, denn ein Schuss von TuS-Spieler David Severin landete unmittelbar vor dem Pausenpfiff auf der Torlatte.

 

Auch nach dem Seitenwechsel war der TuS das aktivere Team, versäumte es jedoch zwingende Torchance zu kreieren. Die beste Möglichkeit hatte wiederum Schultheiß, dessen Kopfball nach einer Ecke von der Unterkante der Latte wohl hinter die Torlinie prallte und dann geklärt wurde. Der Schiedsrichter entschied auf Weiterspielen. Das Heimteam dagegen nutze die erste nennenswerte Möglichkeit zur Spielentscheidung. Nach einem Konter schob der SG-Stürmer zum 3:1-Endstand ein - der gut aufgelegte TuS-Keeper Carmelo Maucieri war machtlos. Für den TuS ist der Pokalwettbewerb also bereits nach der ersten Runde beendet.

 

Am kommenden Freitag steht ein weiterer Test gegen den C-Ligisten SV Feldkirchen II an (20 Uhr, Sportplatz Gladbach). In die Meisterschaftsrunde starten die Blau-Gelben am Mittwoch, 20. August gegen den F.C. Ottoman Neuwied (19:30 Uhr, Sportplatz Gladbach). 

 

Aufstellung des TuS:

Maucieri - Hallerbach, J., Braun, Scheidweiler, Raffaele, Kraus (Rick), Schultheiß, M., Hussein, Eimuth (Lung), Severin, Radichev (Bell)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
TuS auf Facebook!
TuS auf Facebook!

Werde Mitglied!


 

1. Mannschaft:

 

Trainingszeiten:

 dienstags & donnerstags,

19.30 - 21.00 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

Spielplan

Alte Herren (Ü32):

 

Trainingszeiten

donnerstags,

19.30 - 21.00 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

F- Junioren

Jahrgänge 2009/2010

 

Trainingszeiten:

dienstags & donnerstags,

17:15-18:45 Uhr

 

Sportplatz Gladbach

 

Trainer Gordon Kuhn

Bambinis

Jahrgänge ab 2011 und jünger

 

Trainingszeiten:

donnerstags,

17:00 - 17:45 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

Trainer: Thomas Esch und Dennis Velten

TuS-Partner