Siegtreffer in der Nachspielzeit - TuS feiert den ersten Saisonsieg

TuS Gladbach - SV Altwied 3:2 (0:2)

 

Gladbach. Der Turn- und Sportverein Gladbach hat im Heimspiel gegen den SV Altwied den ersten Saisonerfolg perfekt gemacht. Nach einer schwachen ersten Halbzeit und einem 0:2-Pausenrückstand, entschieden die Blau-Gelben das Spiel in den zweiten 45 Minuten noch für sich.

 

Der TuS startete gut in die Partie und hätte nach Chancen von Tobias Scheidweiler und Martin Barde eine frühe Führung verdient gehabt. Die Gäste aus Altwied dagegen nutzen ihre zweite Torchance zum Führungstreffer. Nachdem TuS-Keeper Alexander Böhm einen Kopfball des SV-Angreifers noch stark parieren konnte, war der Schlussmann wenige Minuten später machtlos. Einen langen Ball aus dem Mittelfeld schloss der Flügelspieler des SV Altwied mit einem platzierten Schuss ins linke untere Toreck ab (8. Minute). In der Folgezeit waren die Hausherren von der Rolle und fanden nicht wieder ins Spiel zurück. Knapp eine halbe Stunde war gespielt, da gelang den Gästen folgerichtig der zweite Treffer des Tages. Ein Sonntagsschuss senkte sich über TuS-Keeper Alexander Böhm zum 0:2 in die Maschen (34.).

Mit diesem Spielstand ging es auch in die Kabinen.

 

Anders als in der Woche zuvor, zeigte der TuS eine Reaktion nach dem Seitenwechsel. Die Gäste aus Altwied wurden früher attackiert, sodass daraus resultierende Fehler zu Chancen auf Seiten des TuS führten. Die erste Tormöglichkeit nach dem Wiederanpfiff nutzte Lukas Pörzgen, der nach einer Unachtsamkeit in der SVA-Defensive eiskalt zum 1:2-Anschlusstreffer traf (47.). Von nun an blieben die Gastgeber am Drücker. Eine gute Kombination über den rechten Flügel schloss Alexander Fergen mit einem satten Schuss ab, den der Gästekeeper jedoch entschärfen konnte. Die Gäste wusste in der zweiten Spielhälfte nur selten zu überzeugen und konnten nicht an ihre Leistung aus dem ersten Abschnitt anknüpfen. In der 76. Spielminute fiel der nicht unverdiente Ausgleichstreffer für den TuS: Wieder war es Pörzgen, der sich gut durchsetzte und im Strafraum nur durch ein Foul zu bremsen war. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gefoulte ganz sicher zum 2:2.

 

In der Schlussphase der Begegnung hatten die Blau-Gelben die größeren Kraftreserven aufzuweisen, was spät belohnt wurde. Als schon kaum jemand mehr mit einem Treffer rechnete und alles auf das dritte Remis der Saison hindeutete, schlug der TuS noch einmal zu. Nach einem Ballverlust der Gäste im Mittelfeld hatte TuS-Kapitän Scheidweiler auf dem rechten Flügel freie Bahn und bediente den mitgelaufenen Martin Schultheiß, der den viel umjubelten 3:2-Siegtreffer in der Nachspielzeit der Partie markierte (90.).

 

Am kommenden Sonntag, 16.09.2012, wartet die nächste Aufgabe auf die Blau-Gelben. Um 14:30 Uhr gastiert man bei der SG Rodenbach.

 

Aufstellung TuS Gladbach:

Alexander Böhm, Volker Braun, Deniz Islek (Marvin Welter), Jochen Hallerbach, Björn Dilthey, Martin Schultheiß, Carsten Schultheiß, Tobias Scheidweiler, Lukas Pörzgen, Benjamin Jacobi (Andreas Görgen), Martin Barde (Alexander Fergen)

 

Nicht zum Einsatz kamen: 

Lukas Merz und Stephan Lung 

 

Tore:

1:2 Lukas Pörzgen (47.)

2:2 Lukas Pörzgen (76., Foulelfmeter)

3:2 Martin Schultheiß (90.)


Bilder vom Spiel:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Coach (Dienstag, 11 September 2012 14:16)

    Hi Jungs,

    Glückwünsch zum ersten Saisonsieg! Ich freue mich sehr über die positiven Nachrichten, die mir meinen Urlaub noch ein wenig versüßen. Wünsche euch viel Spaß heute Abend im Training und dann heißt es am Sonntag in Rodenbach nachlegen. Bis dahin...

    Sonnige Grüße nach Glabbach

TuS auf Facebook!
TuS auf Facebook!

Werde Mitglied!


 

1. Mannschaft:

 

Trainingszeiten:

 dienstags & donnerstags,

19.30 - 21.00 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

Spielplan

Alte Herren (Ü32):

 

Trainingszeiten

donnerstags,

19.30 - 21.00 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

F- Junioren

Jahrgänge 2009/2010

 

Trainingszeiten:

dienstags & donnerstags,

17:15-18:45 Uhr

 

Sportplatz Gladbach

 

Trainer Gordon Kuhn

Bambinis

Jahrgänge ab 2011 und jünger

 

Trainingszeiten:

donnerstags,

17:00 - 17:45 Uhr

Sportplatz Gladbach

 

Trainer: Thomas Esch und Dennis Velten

TuS-Partner